So gut wie beschlossen…

Archivbeitrag von: Montag, 7. Dezember 2009 – 07:41 Uhr

Wir haben lange überlegt, wie der Umzug wohl von statten gehen könnte. Sollten wir das, was wir mitnehmen wollen oder müssen im Container verschiffen lassen oder einen Umzugs LKW nutzen.
Na ja, mitnehmen wollen wir auch nur das wichtigste, keinen unnötigen Ballast. Für einen Container oder LKW ist es eigentlich zu wenig Masse. Und dann ist da noch die Sache mit dem „selber hinkommen“. Mit dem Flugzeug wäre es eine leichte und relativ stressfreie Sache. Allerdings brauchen wir dann in Schottland selber ein Fortbewegungsmittel. Auto kaufen und anmelden? Mietwagen? Für uns bisher unbekannte Größen. Mit dem Schiff von Amsterdam nach New Castel und dann weiter? Dann hätten wir die selben Sorgen wie bei der Übersiedlung mit dem Flieger. Also entschlossen wir uns für das Auto über Belgien, Frankreich durch den Tunnel usw…. Der Erlebnisfaktor wird mit Sicherheit um einiges größer sein, als mit den anderen Varianten. Außerdem bekommt man auch gleich Übung im Linksverkehr. Aber es sollte nicht irgendein Auto sein. Nein, ein Rechtslenker wäre da wohl schon angebracht. Je weiter wir überlegten um so mehr Vorteile wurden erkannt. Mit dem Rechtslenker durch bekannte Gegenden wird sicher helfen sich an die seitenverdrehten Bedienungen des Wagens zu gewöhnen. Hat man sich erst einmal daran gewöhnt, kann der Linksverkehr kommen. Jedenfalls haben wir die Anforderungen anunsere Überfahrt klar definiert: Der Spass, wird auf jeden Fall an erster Stelle stehen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem ersten Versuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s