Jobs im Ausland…

Archivbeitrag von: Dienstag, 3. November 2009 – 07:19 Uhr

Um sich in einem neuen Land zu integrieren, besser noch überleben zu können geht nichts ohne einen Job. Wie bereits erwähnt habe ich mich nach und nach in die Vermartung von naturbelassenen Produkten, aus den Bereichen Reinigung, Körperpflege und Kosmetik, eingearbeitet und kann dieses auch weltweit mit diesem Unternehmen weiter betreiben. Allerdings habe ich durch diese Tätigkeit auch weitere Möglichkeiten gefunden unabhängig von anderen meinen Unterhalt zu verdienen. Die Zunahme des Active Systems, welches sich gezielt mit gesunder Ernährung und wohnbefinden auseinandersetzt und durch gezielte Beratungen, individuelle Konzepte ausarbeitet, hat mich voll und ganz überzeugt. Nach dem ich diese Leistungen selber für mich in Anspruch genommen habe und sich sehr positive Veränderungen ergeben haben, kann diese Produkte mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen. Wie schon im Vorwort erwähnt, ich bin Allergiker und habe durch die Medizinmänner eigentlich keine überragenden Besserungen erfahren. Aber jetzt mit natürlichen Mitteln, sehe ich doch eine echte Chance diese, vielleicht nicht weg aber wenigstens auf ein erträgliches Nievau zu lindern.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem ersten Versuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s