Der letzte offizielle Urlaub. Tag der Anreise…

Archivbeitrag von: Donnerstag, 25. März 2010 – 06:37 Uhr

Sonntag 14.03.2010, nach der gestrigen Geburtstagsfeier und ausgiebigem Ausschlafen packen wir unsere Koffer und Taschen um pünktlich am Flughafen in Bremen zu sein. Nach etwa 90 Minuten Flug waren wir dann wieder in Edinburgh, wo wir auch direkt unsere erste Nacht verbringen. Da wir viel unterwegs und frei in der Gestaltung unserer Tagesprogramme sein wollen, haben wir keine Hotels gebucht, sondern versuchen unser Glück direkt vor Ort. Die erste Nacht allerdings haben wir im Edinburgh Central Youth Hostel, wegen der späten Ankunft, doch gebucht. Die Bezeichnung Jugendherberge hat uns erst ein wenig abgeschreckt, da wir uns beide noch gut an die Unterkünfte der Klassenfahrten erinnern können. Aber scheinbar sind diese Zeiten, zumindest in Edinburgh, vorbei. Funktional eingerichtete und vor allem saubere Zimmer und ein vielfältiger Service lassen fast schon an den Standard eines kleinen Hotels als an den einer Jugendherberge schließen.
Unsere Meinung: Für Urlaube mit flexibler Gestaltung, bietet diese Unterkunft eine ausgesprochen faires Preis- Leistungsverhältnis. Gerade in Edinburgh ist auch die zentrale Lage ein absoluter Pluspunkt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem ersten Versuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s