Also doch nach Glasgow

Manchmal laufen die Dinge einfach anders als man denkt. Die Zeitarbeitsstelle wurde zur Daueranstellung und dafür ziehe ich natürlich um. Auch wenn Glasgow nicht so ganz meine erste Wahl ist, freue ich mich doch auf eine interessante Zeit. Wie lange auch immer diese sein wird. Bislang musste ich mir immer Gedanken darüber machen, was das Abendprogramm nach getaner Arbeit beinhalten sollte. Denn den ganzen Abend alleine in einem Hostelzimmer sitzen war auch nicht immer unterhaltsam. Es sei denn es war Vollbelegung. Allerdings war das in der Nebensaison eher ungewöhnlich. Meistens habe ich mir die Zeit bis zum Telefonieren mit langen Spaziergängen, bei schönem Wetter, oder bei nicht ganz so schönem Wetter,  mit Aufenthalten in Shopping Zentren, Restaurants oder Coffee-Shops vertieben. Das soll sich aber nun ändern, also erst einmal umziehen und das so kurz vor Weihnachten. Hoffentlich hält das Wetter!
Anzeige
www.bright-britain.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Rest von 2011 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s