Endlich wieder Telefon @home

Seit heute Nachmittag habe ich tatsächlich wieder einen Telefonanschluss zu Hause. Nach etwa 4 Wochen Wartezeit kam dann heute, wie versprochen, der Techniker der British Telecom (BT). Am 19. Dezember 2011 wurde mein Anschluss in Dundee abgeschaltet um in Glasgow nun wieder reaktiviert zu werden. Bis gestern musste ich, um mit meiner Freundin „kostenfrei“ telefonieren zu können, etwa 10 Minuten Spazieren gehen um zur nächstgelegenen Telefonzelle zu kommen, in der ich dann angerufen werden konnte.


www.bright-britain.de

Nicht nur das Telefon trägt zur Vervollständigung meiner neuen Wohnung bei, auch die Internetnutzung ist wieder in gewohnter Geschwindigkeit möglich. Der derzeit verwendete UMTS Stick ist zwar eine gute Alternative, aber für grössere Downloads eher ungeeignet. Natürlich konnte auch hier kurzfristig Abhilfe geschaffen werden, denn in den meisten Coffee-Shops ist WiFi gratis verfügbar und auch in akzeptabler Geschwindigkeit. Aber dennoch, ab und zu ist es doch auch mal ganz schön von zu Hause aus flexibel zu sein 😀

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Das Jahr 2012, Januar abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Endlich wieder Telefon @home

  1. Alberto schreibt:

    *Lach*

    Die Telefondienste sind auch überall auf der Welt gleich 😛 Es läuft nie so schnell wie man gern hätte 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s