Wie doch die Zeit vergeht…

In der letzten Zeit bin ich sehr schreibfaul gewesen. Der letzte Eintrag ist mittlerweile aus Mitte Juli. Es ist ja nun auch nicht so, das nichts passiert wäre. Geschehen ist eine ganze Menge. Ich war viel unterwegs, habe mir über Dinge Gedanken gemacht was ich denn als nächstes so anstellen könnte und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich doch am Anfang meines Abenteuers ganz andere Ziele hatte als die, die ich mir kurzfristig am Rande aus dem täglichen Leben heraus neu gesetzt habe. Versteht mich nicht falsch, die kurzfristigen Ziele von denen ich gerade spreche sind nicht verkehrt, es geht schon voran und ich mache keine Rückschritte in dem was ich mir vorgenommen hatte. Es ist nur langsamer als erwartet. Sagen wir ich befinde mich gerade auf einem kleinen Umweg. Es ist so manches vorgefallen, das ich so nicht erwartet habe und anderes, das sich besser Entwickelt hat als vermutet. Also ist so gesehen eine „Plus / Minus / Null“ Situation entstanden in der ich dann auch gelernt habe, dass es keine Probleme gibt, sondern nur neue Gelegenheiten und herausforderungen. Ich habe in meiner Zeit hier in Schottland viele neue Freunde gewinnen können und habe jede Menge Neues gelernt, was ich in Deutschland, wahrscheinlich in diesem Umfang, nicht geschafft hätte. Alles in allem ist meine Auswanderung ein echter Gewinn. Allerdings am „Feinschliff“ muss nun noch gearbeitet werden. 🙂

Nach dem nun der Herbst Einzug gehalten hat, mein Urlaub bzw. der jährliche Deutschlandaufenthalt näher rückt und auch noch ein weiterer Umzug ansteht, kannst Du Dir sicher vorstellen, das es einfach nicht langweilig werden kann. Warum ich schon wieder umziehen will, wird noch im Detail erklärt und zwar in einem der nächsten Berichte. Es wird auf jeden Fall Ende November passieren, allerdings ist noch nicht ganz klar wohin genau. Denn die Distanz nach Glasgow sollte nicht unnötig groß werden, da ich ja immer noch dort arbeite und dies auch noch eine Weile vorhabe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Das Jahr 2012, September abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s